Na, dann will ich mal nicht stören…

Vier Jahre ist es schon her – und immer noch liebe ich die Impulse, die mir von den Mülltonnen und Laternpfählen Hamburgs (und dem Rest der Welt) ins Auge fallen. Wunderbare Eintrittskarten ins Kopfkino!!! 🙂

Ulla Keienburg s Blog

wp-1460324321026.jpg no comment 🙂

Ein wahrer Fundus, die Mülleimer der Hamburg Stadtreinigung. Sie sind eine gute Übung, sich mal ungestört seinen Assoziationen hinzugeben. Mülleimerpoesie taufe ich das einfach mal. Und es lässt sich so fein in verschiedene Richtungen denken. Besser und repräsentativer für den Zeitgeist als jede Tageszeitung, Netz oder andere Medien. Nur für mich? Das kann ich mir nicht vorstellen. Habt Spaß. Auch wenn Montag ist! ‪#‎müll‬‪#‎eimer‬‪#‎sticker‬

Ursprünglichen Post anzeigen

~ von Ulla Keienburg - 17. Januar 2021.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
<span>%d</span> Bloggern gefällt das: