Nachts

IMG_20200709_233625-01.jpeg
„Wenn man eigene unbewusste Tendenzen den anderen «ansieht», nennt man das eine Projektion.“ Alfred Adler

 

Distanz und Freiheit

IMG_20200427_175823-01.jpeg
„Freiheit ist, einen gewissen Abstand von den anderen haben zu können.“
―Friedrich Nietzsche –

 

Wenn ich das Bild betrachte habe ich offensichtlich in der Abendsonne den größten Abstand zum Kopf meines eigenen Schattens. Muss ich mir merken. 🙂

Mein Tagesohrwurm  🙂

 

Das erste und das letzte Mal

IMG_20190716_085551_015.jpg
„Anderen ist so zu begegnen, als sähe man sie zum ersten und gleichzeitig zum letzten Mal.“

Das lässt sich wunderbar auf einem Kreuzfahrtschiff üben!!!

Kalt

20180107_142225-01.jpeg
„Es gibt Leute, die so wenig Herz haben, etwas zu behaupten, daß sie sich nicht getrauen zu sagen, es wehe ein kalter Wind, so sehr sie ihn auch fühlen möchten, wenn sie nicht vorher gehört haben, daß es andre Leute gesagt haben.“ G.C. Lichtenberg

Wunsch

falter von hinten 6 2010
„Gott gebe allen, die mich kennen, zehnmal mehr, als sie mir gönnen! “ N.N.

„Wer Angst hat, weicht aus!“ und andere Zärtlichkeiten

Das habe ich begriffen:

In Moskau fahren die Menschen so Auto, wie sie laufen oder gehen.

Alles hetzt und drängelt hier auf der Straße und in der Metro frei nach dem Motto:

Wer Angst hat, weicht aus!

Ich lerne dazu!

hetze

 

Zeitgleich postet jemand auf Facebook diese wunderbaren Worte von Konstantin Wecker.

Ja, davon schriebe ich auch gern.

%d Bloggern gefällt das: