Ulla an Kunst – Am Deich in Speicherkoog

•17. Februar 2019 • Schreibe einen Kommentar

 

 

 

20190217_142513-01.jpeg

 „Die Angst endet da, wo echte Freunde sind.“

An den und mit den Deichbauern abhängen – das ging heute gut.   🙂 Wenn sonst auch der Meldorfer Speicherkoog arg gebeutelt wird von Wasser, Sturm und Flut – heute war nur Ruhe dort und Frieden. Ein paar Schafe blökten, Pferde mit Decken gewärmt grasten auf den Weiden, Spaziergänger ruhten auf den wenigen Bänken und sonnten sich, Kinder spielten bei auflaufendenm Wasser am Ufer. Radler fuhren leicht. Heilsam, einfach nur heilsam.

quickgrid-01-01.jpeg

Nordsee ist einfach ein Rezept für heilende Momente.  Ich glaub, ich muss da mal länger Urlaub machen. 🙂

 

Ich dachte auch an Reinhard Mey – und während mich noch diverse Fragen bewegten, fand ich seinen „Einhandsegler“. Lange nicht mehr gehört, immer schon geschätzt,  passt. 🙂

 

Life in Cities

•12. Februar 2019 • 1 Kommentar

 

Pressefoto Deichtorhallen

Am Sonntag habe ich mir die Ausstellung von Michael Wolf im Haus der Photographie (Deichtorhallen) angeschaut. Proppenvoll war es. Wahrscheinlich dem Regen geschuldet, der am Nachmittag herunterschüttete. LIFE IN CITIES titelt er seine Ausstellung. Beeindruckend, beklemmend, verstörend, belebend, nötigend, beengend, neugierig machend, herausfordernd, erleichternd sind seine Objekte, Bilder, Arrangements zum Thema Leben in Städten. All das ist auch sein Blick auf die Welt, in der er sich jeweils ganz und gar befindet. Der Mustererkenner. Der Musterbrecher. Wer sie noch nicht gesehen hat…. Unbedingt.

Für die unter Euch, die einen Herzschrittmacher haben – Ihr solltet angemessenen Abstand halten von der Installation „The Real Toy Story“ – es wurden aberwitzig viele Magnete verwendet, um das Gesamtkunstwerk zu konstruieren. Um die Warnung lesen zu können, musste ich ganz dicht an die Installation herantreten. Ich bin sehr froh, dass mein Herz von allein schlägt.

Ich gehe auf jeden Fall noch einmal hin:

TALKING ABOUT ART: KÜNSTLERGESPRÄCH MIT MICHAEL WOLF
Moderation: Ingo Taubhorn, Kurator im Haus der Photographie

 

Zerlegte Welt

•11. Februar 2019 • Schreibe einen Kommentar
20190209_141409-01.jpeg

„Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.“ Heinrich Heine

The New Presence

•10. Februar 2019 • Schreibe einen Kommentar
IMG_20190209_144141_147-01.jpeg

„Love me or hate me, both are in my favour. If you love me, I will always be in your heart, and if you hate me, I will be in your mind.“ Qandeel Baloch

„I really don`t know life at all!“ Joni Mitchel

Schnee von Gestern

•7. Februar 2019 • Schreibe einen Kommentar
20190206_171053-01.jpeg

„Alles geht immer weiter, nur die Zeit bleibt immer gleich“ F. Meyer

The only thing you can keep

•5. Februar 2019 • 1 Kommentar
staub und sonne 2

„Everything makes sense to me then!“

Fühlt Euch eingeladen zu einer dreiviertel Stunde guter, klangvoller, anregender, dankbar stimmender Musik, Stimme und Texten, die zumindest mein Herz berühren.  🙂

Die Gaben der Unvollkommenheit

•4. Februar 2019 • 1 Kommentar
20180223_130525-01.jpeg

„Wie genau wir uns selbst kennen und verstehen, ist von entscheidender Wichtigkeit. Wenn wir aber den Wunsch haben, ein Leben aus tiefstem Herzen zu führen, dann gibt es etwas, das noch bedeutsamer ist: nämlich uns selbst zu lieben.“ Brene  Brown

 

Ich sage einfach mal DANKE – für einen wunderbaren Geburtstag, scheinbar unendlich eintrudelnde Glückwünsche, wunderbare Spiele, ebenso so entspannte Gäste, sinnige Mitbringsel, hochprozentige Geschenke, helfende Hände, kalorienreiche Kuchen, ein Blumenmeer – und soooo viel Liebe. Danke.

 
%d Bloggern gefällt das: