Elevator

IMG_20200703_103140_621.jpg
„Der Versuch den Himmel auf Erden zu verwirklichen, produziert stets die Hölle.“                          K. R. Popper

 

 

Muster

20171121_133845-01.jpeg
„Wenn es einen Weg in was Besseres geben soll, erfordert es einen umfassenden Blick auf das Schlimmste.“ Thomas Hardy           „If way to the better there be, it exacts a full look to the worst.“ Thomas Hardy

Schneeregen pladdert auf die Straßen, Autos und die Schirme, mit denen Menschen sich vor diesem kalten Nass zu schützen versuchen. Nicht sehr einladend. Auf dem Rasen hinterm Haus bleibt ein wenig davon liegen. Ganz ungestört. Als ich die Dokumenation über Irvin Yalom gesehen habe, brannte sich mir ein Satz ein: „Wenn es einen Weg in was Besseres geben soll, erfordert es einen umfassenden Blick auf das Schlimmste.“ Von Thomas Hardy. Ich habe mich sooooo bestätigt gefühlt. Und habe noch einmal neu begriffen, was Mut bedeutet. Nämlich: Genau das anzublicken. Das Schlimmste. Puuuuh. In einem Satz beschrieben hat Thomas Hardy, wofür andere ganze Abhandlungen verfassen. Sehr beeindruckend. Und aufs Neue inspirierend. Be or stay brave.

 

 

 

 

 

Der freie Blick

qualität
„Qualität ist der stärkste Feind jeder Art von Vermassung. (…) Gesellschaftlich bedeutet das den Verzicht auf die Jagd nach Positionen, den Bruch mit allem Starkult, den freien Blick nach oben und nach unten, (…). Kulturell bedeutet das Qualitätserlebnis die Rückkehr von der Hast zur Muße und Stille, von der Zerstreuung zur Sammlung, von der Sensation zur Besinnung, vom Virtuosenideal zur Kunst, vom Snobismus zur Bescheidenheit, von der Maßlosigkeit zum Maß. Quantitäten machen einander den Raum streitig, Qualitäten ergänzen einander.“ Dietrich Bonhoeffer aus: Widerstand und Ergebung, DBW Band 8, Seite 31ff

Mehr dazu: Dietrich Bonhoeffer

The missing picture – View from the Spa

image

Was für einen Spiegel braucht die Realität?

Ich empfehle mitunter den natürlichen Spiegel….

 

Double Reality
Double Reality or only one?

Er ändert das Wetter nicht – aber den Blick auf dasselbe. 🙂

%d Bloggern gefällt das: