Tourdaten 2019 – AIDA

AIDA prima

22.06.2019 bis 29.06.2019

Kiel, Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm/Nynäshamn, Kiel
29.06.2019 bis 06.07.2019 
Kiel, Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm/Nynäshamn, Kiel
06.07.2019 bis 20.07.2019  Kiel, Tallin, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm, Kiel, Bergen, Nordfjordeid, Alesund, Kopenhagen, Kiel

13.07.2019 bis 27.07.2019      Kiel, Nordfjordeid, Ålesund, Bergen, Eidfjord, Kiel, Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm/Nynäshamn, Kiel

20.07.2019 bis 27.07.2019
Kiel, Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm/Nynäshamn, Kiel
 
wp-1502181635883.jpg

AIDA sol

27.10.2019 bis 09.11.2019 
Hamburg London Paris Bilbao Lissabon Sevilla Malaga Barcelona Mallorca

Back home – Hamburg kann auch Wolken

20140629_163023~2
Hamburg kann auch Wolken

 

Es ist nicht ganz so einfach wieder daheim zu landen. Leichter gemacht haben es mir die Überraschungen, die ich überall fand.

Im Kühlschrank eine Kiste mit süßen, salzigen und minzigen Köstlichkeiten, auf der Ablage im Flur ein wohl sortierter Stapel Post, der Nachbar gab mit ein Päckchen. Eine Pensonärin aus meinem Fotokurs auf dem Fluss bedankte sich mit zwei Gläsern selbstgeimkertem Honig dafür, dass sie mit ihrem Handy  wieder fotografieren konnte. Ich hatte nicht aufgegeben, den Fehler zu finden – und ihn zu guter Letzt auch noch behoben. Unbezahlbar, so ein Dank!

Vielen Dank an all die guten Geister in meinem Leben!  🙂

 

 

Tourdaten – AIDA – 2014

Die Blume der Frauen
Die Blume der Frauen, Buenos Aires

AIDA cara     14 Nächte  25.01.2014 bis 08.02.2014

Südamerika 3 

Buenos Aires – Kap Hoorn – Buenos Aires

Foto und Lesungen

Nordkap 2012
Nordkap

 

 

 

 

 

 

Norden …

Die Koffer sind gepackt.

Es kann los gehen. Ich kann los. Gespannt bin ich.

 

Director: NABIL (NABIL.com)
Producer: Jill Hammer
Production Company: NE Direction
Editor: Isaac Hagy
DOP: Larkin Sieple

boniver.org
jagjaguwar.com

Standard-YouTube-Lizenz  Künstler: Bon Iver

Nachts…

… ist es schön, an das Licht zu glauben.  Edmond Rostand, Cyrano de Bergerac

lichtblicke
Lichtblicke

 

Seit ich wieder in Deutschland bin, habe ich mich durchweg der „Kommunikation“ von Angesicht zu Angesicht gewidmet. Erst habe ich den heimatlichen Ort der Evangelischen Akademie in Villigst für eine intensive Arbeit zum Thema: „Dialog und Präsenz“ besucht, genutzt, genossen.

Der Dialog ( D. Bohm, M. Buber) erscheint mir nachwievor als Quelle, und die Arbeit mit Freeman Dhority verdient mal wieder das Qualitätssiegel „Intensivkur für die Seele!“

Still sein lässt sich im Netz ganz gut.

Meine Augen sind offen, mein Herz auch 🙂

Den Büchern widme ich mich nun wieder und der Photographie. Viel Chance auf Licht habe ich, wenn es am Samstag wieder auf große Fahrt geht. Diesmal nach Spitzbergen – mit  dem Schiff, versteht sich. Ich freue mich sehr auf die Momente, wenn die Sonne am Horizont entlang scheint, um  gar nicht ganz unterzugehen.

Möchtet Ihr von da sehen und hören? Lasst es mich wissen!

“Education is more than teaching in English” – Edilberto C. de Jesús (AIM)

How to bring education to the communities:

Edilberto C. de Jesús, President of the Asian Institute of Management, explains why and how they invest in early education. He reports about his experience in a country where the government is challenged by the existence of 160 different mother tongues.

GES 2011

„There are millions of things to learn!“ Peter E. Kinyanjui, Kenia

Peter E. Kinyanjui, Consultant, International Education (Kenia) about increasing the quality of education by using popular technologies: for teachers to update their skills of teaching AND for all students.

Find more of those:

www.futurechallenges.org

Dr. Miriam Müthel – „Leadership,Trust and Ethics!

Dr. Miriam Müthel, Assistant Professor WHU-Otto Beisheim talks about values and the role of leadership performance concerning ethics and trust.  GES 2011 Kiel  October 2011

Impressive sereneness.

„Dream Debate Decide Develop – together!“ Arun Meira India

He talks about social dialogue in action.

It was a pleasure to listen to him at the GES 2011  Kiel.

http://www.global-economic-symposium.org/ges-2011

www.futurechallenges.org

Thanx to the colleagues from ikono-media.com

„Young people are victims of our carelessness!“ Edilberto C. de Jesús

Edilberto C. de Jesús  President, AIM  Asian Institute of Management

They must learn to learn #Voices from GES2011

Peter E. Kinyanjui,  Consultant International Education Kenya

They should learn to THINK! Bo Ekman in Kiel #GES2011

It was the moment, when he talked about respect and dialogue, systemic view and thinking in the context of internet governance panel at #GES2011 #fcorg

Look at this:  Bo Ekman and the Tällberg Foundation in Sweden

!!!

%d Bloggern gefällt das: