Eingebung

20180609_160407-01.jpeg
„Hier liegt die scharfe Grenzlinie zwischen der Intuition und der Analyse. Man erkennt das Wirkliche, das Erlebte, das Konkrete daran, daß es die Veränderlichkeit selbst ist.“
Henri Bergson

 

Ermutigung à la Hamburg

20180214_152718-01.jpeg
„Wichtig ist nicht, wie wir uns bewegen, sondern was uns bewegt.“
– Trudi Schoop
20180214_144429-01.jpeg
Der wahre Engel   🙂

Das war wieder einer dieser Tage – einer dieser Tage, an denen ich sicher weiß, WARUM und WOZU ich in Hamburg lebe.

Wenn ich mich allein fühle, kann ich fast nirgends anders schneller wieder froh sein. Nirgends schneller an der Elbe. Fast nirgends schneller bei mir selbst. 🙂

 

 

The New Sound of Silence

IMG_20171226_163728_790.jpg

Weihnachtstag, der zweite. Am Nachmittag riss plötzlich der Himmel auf, die Sonne schien zwischen den verschiedensten Wolken hindurch. Einladend stürmte es, das Wasser auf der Elbe kabbelte ordentlich. Auf dem Ponton des „Engel“ in Teufelsbrück schaukelt es gewaltig, als wir unseren heissen Apfelsaft und die Pommes genossen. Seelenpflege auf nordisch.

%d Bloggern gefällt das: