Denken ohne Geländer – The Challenge of Freedom

SCHÖN IST DIE FRAU DIE KÄMPFT gefunden in Buenos Aires Dez.10

Vielleicht mag sich der eine oder andere über die Weihnachtstage den Luxus gönnen und eine kleine Bestandsaufnahme bezüglich seiner Freiräume wagen…

 

Grenzbereiche …   Gedanken  von Wolf Lotter in  brandeins 1 2011

Eine wirksame Verteidigung der Freiheit muss (…) notwendig unbeugsam, dogmatisch und doktrinär sein …

Friedrich August von Hayek, Ökonom

~ von Ulla Keienburg - 23. Dezember 2010.

4 Antworten to “Denken ohne Geländer – The Challenge of Freedom”

  1. Hayek als Freiheitsdogmatiker – freilich, das ist er. Das Dumme ist, dass diese Art von Dogmatismus („Neo-Liberalismus“) dem Rest der Menschheit die Luft zum Atmen abschneidet.
    Den Link habe ich noch nicht angeschaut. LG Gerda

  2. Hat dies auf Ulla Keienburg s Blog rebloggt und kommentierte:

    Diese Gedanken brauchen nicht nur eine Weihnachtszeit.

  3. danke schön .-)

  4. Hallo, das sind wirklich super schöne Bilder ! Zudem finde ich das Blog hier auch echt gut und ich schaue gerne mal wieder rein, Gruß Peter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: