Sparmaßnahmen bei der Lufthansa :-)

Gestern bei der Lufthansa

Das Essen wurde in einer durchsichtigen Plastikschale (15×15 cm) geliefert – aufgeteilt in zwei Fächer. Pustasalat in dem einen, und die durch Zellophan geschützte, klappbare Gabel + vier Minizwiebäcke in dem zweiten Fach. Das Ganze kalt und verschweißt, als käme es soeben aus dem Kühlregal eines Discounters. Ein „Nonstop You“ Aufkleber markierte das Produkt.  🙂

Ich konnte nicht widerstehen, die Kotztüte auf einen Herstellernachweis hin zu checken.

Alles aus einer Hand…
Catering Logistics.

Sicher haben sie es geschafft: Die Gästemahlzeit unter 1 €.

 

Eines jedoch: Wäre in allen Fliegern so viel Platz zum Sitzen wie in dem Flieger gestern, schmierte ich mir für die Reise glatt selbst zuhause ein paar Stullen.

~ von Ulla Keienburg - 7. Juli 2013.

3 Antworten to “Sparmaßnahmen bei der Lufthansa :-)”

  1. Hat dies auf Germanys next Kabinettsküche rebloggt und kommentierte:
     
    ~¤٠※ʚįɞ•☼•ʚįɞ※٠¤~
     
    Germanys next Sommerpostkarten (100)
     
    ~¤٠※ʚįɞ•☼•ʚįɞ※٠¤~
     
    Tataaaa! Tusch! Die einhundertste Sommerpostkarte gebührt den kulinarischen Köstlichkeiten der Lufthansa. Das ist ein genuin kabinettsküchentaugliches Thema. Fly on the wings of execration. Danke sehr, liebe Ulla und hab noch einen schönen Sommertag mit wirklich schmackhaftem Essen …
     
    ~¤٠※ʚįɞ•☼•ʚįɞ※٠¤~
     

  2. die passendeTüte gab es ja dazu – Im Netz vor mir bei den Zeitschriften 🙂

  3. na dann guten Appetit ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: