Vorzug eines Mantels

new

„Man sollte die Wahrheit dem anderen wie einen Mantel hinhalten, dass er hineinschlüpfen kann – nicht wie ein nasses Tuch um den Kopf schlagen.“ – Max Frisch

Ich sagte vielleicht, man „könnte“….   anstatt „sollte“. JedeR, wie er oder sie meint.

~ von ullakeienburg - 30. Januar 2015.

4 Antworten to “Vorzug eines Mantels”

  1. Ich habe vor allem das Bedürfnis, die Worte „die Wahrheit“ durch „die eigene Meinung“ zu ersetzen.

  2. Ein wunderbares Bild.
    Man kann mit der Wahrheit umgehen wie man mag, doch man sollte sie niemandem um den Kopfs schlagen, wie ein nasses Tuch. Ich finde, zumindest in diesem Punkt hat Max Frisch absolut recht.

  3. ich finde man kann beides verwenden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: