(Be)Longing

20181106_132608-01.jpeg

„Ein tiefes Gefühl der Liebe und Zugehörigkeit ist ein unwiderrufliches Bedürfnis aller Menschen. Wir sind biologisch, kognitiv, physisch und spirituell dazu bestimmt, zu lieben, geliebt zu werden und zu etwas oder zu jemandem zu gehören. Wenn diese Bedürfnisse nicht erfüllt werden, funktionieren wir nicht so, wie wir es sollten. Wir brechen. Wir fallen auseinander. Wir sind taub. Wir schmerzen. Wir verletzen andere. Wir werden krank.“ ~ Brené Brown

 

~ von Ulla Keienburg - 11. November 2018.

Eine Antwort to “(Be)Longing”

  1. Hat dies auf Ulla Keienburg s Blog rebloggt und kommentierte:

    tesommerlichen Lied. Der Wind versucht, die zwei verschieden stark gegeneinander auszuspielen. Die Sonne aber strahlt. Wärmt. Unzertrennlich sind die die Elemente. Machen (Wetter)Lagen und meistens das Beste aus allem. Doch wie überall – (be)achtet Mensch sie zu wenig, zerstört Atmosphären, wringt aus und überlastet das scheinbar unendlich Verfügbare, gibt es eben Stürme, Hochwasser, Hitzen. Das ist in „Verhältnissen“ aller Art nicht anders. Unterm Strich geht es nicht nur darum, auf sich selbst aufzupassen sondern auch auf die, die uns umgeben und auf das, was um uns ist. Mit einem sonntäglichen „Take care“ wünsche ich Euch für heute einen schönen, verbundenen, (erfolg)reichen Tag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: