Über dem Roten Platz am 9. Mai 2012

Offiziere, Soldaten, braunorange Bänder :-), rote Nelken, Regen, High Heels, viele Würdenträger, Kamerakräne, Busse, Militärfahrzeuge, Raketen,  Kanonen, Panzer, Reinigungswagen, Straßenfeger, zwischendurch ein Notarztwagen für einen übermäßig Alkoholisierten, IPad Fotografierer, Dachsteiger, Flaggenverkäufer, Kameras und am Ende noch vier Hubschrauber.

Seltsam…

ach, das waren die angkündigten MIGs… 🙂

Ja!  Das war es dann wohl.

~ von Ulla Keienburg - 9. Mai 2012.

5 Antworten to “Über dem Roten Platz am 9. Mai 2012”

  1. Reblogged this on Ministerium für Reiseangelegenheiten und kommentierte:

    🙂

  2. Reblogged this on Germanys next Kabinettsküche und kommentierte:
    Die heutigen Feiertagsfeierlichkeiten übernimmt freundlicherweise Ulla Keienburg live aus Moskau … Danke dafür, liebe Ulla

  3. Ich finde, die Militärs sollten waffentechnologisch auf solche MIG’s umsteigen. Das klingt doch sehr nach einem Spuk, der sehr schnell vorüberwar. Was war denn in den Stadtvierteln los? Gab’s da schwarz-gelb gestreifte Cocktails in den Bars usw.?

    PS.: Ich kann Deine Artikel nur einmal rebloggen, würde diesen hier gerne in der Kabinettsküche posten, dann geht aber das Reisemini nicht mehr. Übernimmst Du das Reisemini? Das wäre sehr sehr lieb von Dir.

    LG auch an Deinen Herzensflieger der Lüfte …

  4. war kurz, lieber emil 🙂

  5. Hab ich alles auf Phoenix gesehen! Kam mir aber zimlich kurz vor …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: