Not lost but found – Help

"World Heritage is there to help" - "Can you help me save the the world"

„World Heritage is there to help“ – „Can you help me save the the world“

When I saw this I was touched.

Maybe it was this peaceful environment Geiranger. This space for being, walking, thinking, really warmed up by the sun that day…  the time to relax, to discover..

I was curious, who created these flags . I asked. There were camps in the summer for students. They came there to work about saving nature and freedom, democracy and peace.

Norwegian Fjordcenter:   The Geirangerfjord – a UNESCO World Heritage Site

~ von Ulla Keienburg - 24. September 2012.

7 Antworten to “Not lost but found – Help”

  1. […] Not lost but found – Help. […]

  2. es hat funktioniert

  3. Was essen wir morgen – Jimmy in den USA ( ❧ 265)

    Nochmal, hoffentlich klappt die Verlinkung jetzt.

  4. Oh ja. Mach das. Sowas wird auf jeden Fall auf den Küchentisch gelegt.

    Wie ist es gerade in dort, wo Du bist? Schon Indian Summer oder noch California?

    Wenn Du mal eine Stunde Leerlauf hast, klicke unbedingt mal in die ZDF Mediatihek und schau Dir diese Sendung an. Überaus lohnenswert, aber nur noch bis Donnerstag anzusehen.

    Was essen wir morgen – Jimmy in den USA ( ❧ 265)

  5. sehr gerne…. und mir wäre anch mehr dieser fundstücke im blog….
    ich forste mal durch 🙂

  6. Reblogged this on Germanys next Kabinettsküche und kommentierte:
    Wow! Thousand thanks, dear Ulla!

  7. Reblogged this on Rund um den Küchentisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: