Zwitschern auf dem Strom – Neues von der Donau

donau strombrücke Bie Netzverhältnisse sind so schlecht, dass sich nicht viele Nachrichten schicken lassen. Eines meiner Highlights aber möchte ich Euch nicht vorenthalten. 🙂 Meine Herausforderung: Mein Programm sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch anzubieten. Eines der Komplimente: Von Kanadiern gefragt zu werden, ob ich Amrikanerin sei. 🙂 Grüße von der Fahrt mit Aprilwetter im August – heute aus Belgrad.

~ von ullakeienburg - 16. August 2014.

5 Antworten to “Zwitschern auf dem Strom – Neues von der Donau”

  1. Liebe Ulla,

    habe mich wie immer sehr gefreut, von dir über deinen Blog von dir zu erfahren. Heute bin ich in Hamburg. Allerdings nur sehr kurz.
    Deine Photographien machen mir viel Freude, eine Lust, sich die Motive anzusehen. Ebenfalls dein gesamter Blog. Darin steckt viel Arbeit. Großartig. Fährst du wieder nach Russland? Häufig muss ich an dich und deinen Freund denken.
    Bis auf bald Knut

  2. Na wenn das keine wunderbaren Netzverhältnisse sind….
    Besser kanns doch (für diese Vögel) kaum sein!
    🙂
    Glückwunsch zu diesem Foto!

  3. Sehr gelungene, atmosphärische Aufnahme. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: