Geschmacklos

wp-1461574849506.jpg

(c) Ulla Keienburg April 2016

 

„Einst waren Geist und Talent mehr wert als goldene Münze; nichts zu besitzen ist heute die größte Geschmacklosigkeit.“

Ovid  (43 v. Chr. – 17 n. Chr.), eigentlich Publius Ovidius Naso, römischer Epiker

 

~ von ullakeienburg - 25. April 2016.

2 Antworten to “Geschmacklos”

  1. Wie sich die Zeiten gleichen! Zeiten der Dekadenz.

  2. …stimmt nicht! Es gibt noch viel mehr geschmackloses in der Welt als nichts zu besitzen!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: