Durchbruch

20190117_125130-01.jpeg
„Wenn man erst einmal einen spirituellen Durchbruch erlebt hat, bleibt man für immer gezeichnet. Die Sufis nennen solche Menschen «die Veränderten». Doch wie ein altes Zen-Sprichwort uns wissen läßt: «Vor der Erleuchtung hackt man Holz und trägt Wasser. Nach der Erleuchtung hackt man Holz und trägt Wasser.»
Harry R. Moody, Sinnkrisen in der Mitte des Lebens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: