Wenn sonst nichts mehr geht…

Wenn sonst  nichts mehr geht: Es lebe die Eigenintiative!  Vor allem von denen, die ein Dach über dem Kopf haben.

Chapeau!

Der Produzent lässt keinen Zweifel daran, dass dieses eine Performance ist – und  zwar für die Menschen, die auf der Straße leben  und KEINE schönen, grünen Puppen über ihren Händen tragen.

Hier sein Statement:

„This is a performance meant to entertain and inspire.

If you want to help…

http://www.squidoo.com/help-the-homel…

As I said this is a performance. I don’t want there to be any doubts about my situation. I am a performer. I have a roof over my head and I have yet to start my own family. But this video isn’t about me. This is for the men, women and children on our streets who don’t have bright green puppets on their hands. The people who aren’t always as easy to see. This is for you.

http://invisiblepeople.tv/blog/

~ von Ulla Keienburg - 6. Oktober 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: