„It’s not an ‘either/or,’ it’s an ‘and.’ You can be serious and play.” (Tim Brown)

Es ist kein „Entweder – Oder“ . Es ist ein „UND„.  Im Deutschen sagte man wohl: Es ist ein „Sowohl als auch“

Wäre es nicht eine wunderbare Idee, ErzieherInnen und LeherInnen, PädagogInnen und andere „Professionals“, die mit Menschen arbeiten, sich gemeinsam mit solch ernsthaft(en) Spielenden zu „bilden“? Dort lernten sie vielleicht, Räume für Menschen zu bieten, in denen diese sich nicht aus Angst vor dem Urteil ihres Umfeldes den BLick für „Anderes“ verstellen.

Mit deutscher Übersetzung!

Gerade meinem Sohn verdanke ich, dass ich mir den Mut für diese „andere“ Sicht auf die Dinge nicht habe nehmen lassen.:-)

Thanx for that!

Mehr zu diesen Gedanken  findet sich auch bei  „Schule im Aufbruch“.

~ von ullakeienburg - 21. September 2012.

Eine Antwort to “„It’s not an ‘either/or,’ it’s an ‘and.’ You can be serious and play.” (Tim Brown)”

  1. Reblogged this on Rund um den Küchentisch und kommentierte:

    Prost 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: