Anpassen

MoMa Mirroring

„Die Ursache, warum so viele Menschen in der Welt gar keine Rolle spielen, liegt darin, dass sie sich scheuen, selbständig zu denken oder zu handeln. Sie fürchten beständig, irgendwo anzustoßen, sie strecken immer erst einen Fühler aus, um zu erfahren, was andere denken oder tun, und dann passen sie sich dem in irgendeiner Weise an.“ Orison Swett Marden, Alle Kraft auf einen Punkt

~ von ullakeienburg - 10. Juli 2015.

6 Antworten to “Anpassen”

  1. Stark… 😉 you made my day.

  2. Ha,ha, das ist echt der Knaller! 😉
    LG Susanne

  3. witzig 🙂

  4. großartig!

  5. „Scharfes“ Foto! Klasse!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: