Weather Report – Cruise News 2018 – Route Intensive mit a-rosa (3) – Auf dem Weg nach Tournus

Am Sonntag durften nur die aussteigen, die mit dem Fahrrad nach Chalon fuhren. Am Montag dann endlich durften wir alle raus. Die Sonne hat inzwischen ihren Sonnenbrand bei mir hinterlassen. Leider. Aber es ist schon was Feines, durch die kleine französische Stadt mit der riesigen Abtei zu laufen. Sich von Galerie zu Galerie zu hangeln. Ein bisschen Windowshopping bei den am „Lundi‘ geschlossenen Geschäfte. Gab schon eine Menge schräges Zeug zu entdecken.

Selbst Darth war anzutreffen – im Kreuzgang der Abtei Saint Philibert :

Bressehühner, die edelsten ihrer Art hier in Gegend, dienen als Vorlage für tausende Keramikvarianten des ansonsten für kulinarische Zwecke gezüchteten Vogels.

Eine von einem Holländer betriebene Galerie sog mich geradezu in ihre Räume. Die aktuelle Ausstellung zeigte, mit denen Mondian drei Dimensionen entlockt wurden.

Eis gab es noch. Und Brot. Und eine Apotheke. Leider nötig. Irgendetwas scheine ich nicht schlucken zu wollen. 😉 Hühner gibt es ja genug. Und Hühnersuppe gab es dann auf dem Schiff. 🙂

~ von ullakeienburg - 8. Mai 2018.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: