„Wie komme ich an?“

ankommen

Welch wunderbar doppeldeutige Frage!  🙂

To whom it may concern!

~ von Ulla Keienburg - 21. September 2013.

2 Antworten to “„Wie komme ich an?“”

  1. heute abend werden viele wissen, ob und wenn dann wie sie wo angekommen sind. :_)

  2. interessant

    … also als Zeitreisender wäre das kein Problem ^^da ist Zeit unwichtig… wenn man das jetzt auf Zeit oder Ort bezieht…

    wenn man das allerdings auf Bewusstsein oder Wissensstand oder das Dasein an sich bezieht, wird es schwieriger….

    im Geist schon da, aber der Körper noch nicht 😉

    LG TB

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: