Serendipity

serendipity

“It’s a bizarre but wonderful feeling, to arrive dead center of a target you didn’t even know you were aiming for.” „Es ist ein bizarres aber wundervolles Gefühl, ins Schwarze eines Ziels zu treffen, von dem Du nicht mal wusstest, dass Du es angepeilt hast.“ ― Lois McMaster Bujold

Um „serendipity“ vedaulich zu übersetzen, braucht es ein paar mehr Worte. „…die Gabe, zufällig glückliche und unerwartete Entdeckungen zu machen.“

Tja….   🙂

~ von ullakeienburg - 13. April 2015.

3 Antworten to “Serendipity”

  1. Herzliche Grüße. Bleib stark. Harry

  2. Wunderschönes Wort!

    Liebe Grüße
    Sabrina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: