Weather Report 2017 – Cruise News – Along the East Coast with Irma and Jose (7) – Manche mögens heiß

In Port Canaveral hatte ich schon gedacht, es sei heiß gewesen. Sehr heiß. Der Tag hatte mir ordentlich zugesetzt. Vorübergehend war meine Tasche verschwunden und ein Schlag gegen den Kopf hat mir ordentlich Schmerzen für zwei Tage und Nächte beschert. 

Miami hat dann temperaturtechnisch noch einen drauf gelegt. Ich habe mich für Schlaf und Schatten auf dem Schiff entschieden. Für meinen erschütterten Kopf sicherlich das Beste. Und mir am Abend erzählen und zeigen lassen, wie es ausgesehen hat. Es war wohl weniger verwüstet als befürchtet. Gottseidank. Gerade laufen wir in Nassau ein. Unüberhörbar! Verschlafen lässt es sich nicht in einer Kabine direkt am Seitenruder. Dröhnende Grüße aus der Karibik. Und einen feinen Tag ! 😍👍⛵🌊

~ von ullakeienburg - 18. September 2017.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: